logo

Das Pollensammeln der Sandbienen Andrena ranunculorum und Andrena probata

videoBitte auf das Vorschaubild klicken! Das Video in HD hat eine Größe von 446 MB und eine Dauer von 5 Minuten. Durch Klick auf HD am unteren rechten Rand des Videos können Sie zwischen verschiedenen Auflösungen wählen. Während des Abspielens sollte der Mauszeiger außerhalb des Videos sein, damit die Fußleiste verschwindet. Das Video wurde mit Musik hinterlegt (»Dance of brook« von Denys Rybkin).

Inhalt

Das Video beginnt mit einem Blick von der Ortschaft Brentschen oberhalb Erschmatt (ca. 1300 m Höhe) in den Walliser Alpen (Schweiz) über den Lebensraum der beiden Sandbienenarten hinunter ins Rhonetal zur Stadt Sierre. Die Filmaufnahmen entstanden im Mai 2014. Zunächst sieht man die drei im Video als Pollenquelle genutzten Kreuzblütler (Brassicaceae): Isatis tinctoria (Färberwaid), Alyssum saxatile (Felsen-Steinkraut) und Erysimum rhaeticum (Schweizer Schöterich) und die beiden Sandbienenarten Andrena ranunculorum und Andrena probata.

Wer sich das Pollensammelverhalten der beiden Bienenarten genauer anschaut, wird feststellen, daß sich das Weibchen von Andrena probata deutlich länger beim Pollensammeln an einer Erysimum-Blüte aufhält, teils mehrfach in die Blüte hineintaucht, während Andrena ranunculorum viel rascher über die Blütenstände läuft und nur wenige Sekunden pro Blüte aufwendet. Näheres findet sich in der Publikation.

Das Video kann auch direkt auf Vimeo # angeschaut und kommentiert werden.